Das Geheimnis der Camera Obscura – fällt aus

Ferienprogramm bis 9.4.
Das Geheimnis der Camera Obscura
12–14 Uhr oder 14:30–16:30 Uhr / für Kinder ab 8 Jahren / Forscherlabor
Wie wurden früher Fotos gemacht? Ohne digitale Kameras und Smartphones? Und wie aufwändig war das? Grundsätzlich ist eine Kamera nichts anderes als ein dunkler Kasten mit einem kleinen Loch. Ihr baut die alte Kameratechnik nach und beobachtet, wie die Kamera ein Bild „einfängt“. Dazu braucht es nicht viel mehr als ein bisschen Pappe, ganz viel Neugier und Forscherdrang. Bitte eine leere Chips Dose von zu Hause mitbringen. Bitte unempfindliche Kleidung tragen und anmelden

Zeig mir den Weg! Google Maps · Routenplaner
Lade Karte ...

Bilder:

  • Fotografieren im Freilichtmuseum: Freilichtmuseum