Die Geheimnisse des Färbergartens

Von Geranie bis Frauenmantel, von Tagetes bis Rotkohl findet sich in Gärten eine bunte Pflanzenvielfalt, aus denen sich Farbstoffe gewinnen lassen. Kurzführung 30 Minuten, zum Färbergarten mit einem Praxistipp, wie man selbst Pflanzenfarben zum Malen herstellen kann. Die Kurzführungen finden stündlich von 12 bis 16 Uhr statt.
Veranstaltung findet ausschließlich draußen statt,es werden keine Gebäude bzw. Werkstätten aufgesucht. Bitte der Witterung entsprechende Kleidung tragen.
Teilnahme kranker (Fieber, Erkältungssymptome etc.) ist ausgeschlossen. Während der Veranstaltung ist ein Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldung nur vor Ort an der Kasse!
max. 6 Personen
Treffpunkt: Blaufärberei

Zeig mir den Weg! Google Maps · Routenplaner
Lade Karte ...

Bilder:

  • IMG_1046: Freilichtmuseum