Gegen das Vergessen – Konzert & Kino

Der Jugendring Hagen lädt anlässlich des Jahrestages der Reichspogromnacht zu einer Gedenkveranstaltung ein. Gemeinsam mit Jugendlichen wurde das Programm „Gegen das Vergessen“ entwickelt:

Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr mit Gedichten und Liedern aus Ghetto, KZ und Widerstand des Hagener Musiker-Trios „Die Anonymen Volksweisen“ auf dem Wilhelmsplatz in Wehringhausen.

Ab 19 Uhr wird im Kino Babylon (KuZ Pelmke) der Film „Der Junge im gestreiften Pyjama“ gezeigt, zu dem es anschließend die Möglichkeit gibt, ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Zeig mir den Weg! Google Maps · Routenplaner
Lade Karte ...

Bilder: