GRABEN, GIESSEN, FEILEN, FÄDELN – Mittelalterwoche für angehende Archäologen – ab 10 Jahre

Was macht ein Archäologe? Wie arbeiteten Handwerker im Mittelalter? Als Experimental-Archäologen graben wir nach Funden, gießen Metall, feilen einen Ring und fertigen einen Geldbeutel. Jeden Tag steht ein anderer Beruf im Fokus. Bitte bis zum 7.8. anmelden unter Telefon 02331 – 78 08 0

Das viertägige Ferienprogramm findet von Dienstag 14. August  bis Freitag 17. August von 10 -15 Uhr statt und ist kostenlos, lediglich der Museumseintritt muss entrichtet werden.

Bitte was zu Essen und Trinken mitbringen.

Alter: ab 10 Jahre

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen

Kurs geht jeweils von 10 – 15 Uhr

  1. Tag: Ausgrabung
  2. Tag: Ring feilen
  3. Tag: Metall gießen
  4. Tag: Lederbeute fertigen

Zeig mir den Weg! Google Maps · Routenplaner
Lade Karte ...

Bilder:

  • Grabungsfeld: Freilichtmuseum